[kju.at:] digital solutions

[kju:] entwickelt App "Salon Car Collector" für Autosalon Genf

Österreichische App findet energieeffiziente Autos 

Wenn 700.000 Besucher auf über 100.000 m2 das passende Auto suchen, dann kann man technische Hilfe gut brauchen. Speziell, um bei der Vielzahl energieeffizienter Modelle den Überblick zu behalten. Die von [kju:] eigens für den Internationalen Auto-Salon Genf entwickelte App «Salon Car Collector» macht genau das. Die App ist Teil des Auftritts des Bundesamtes für Energie, das mit dem Projekt co2tieferlegen als Presenting Partner an der Automesse zu Gast ist und wird nun zum 2. Mal erfolgreich eingesetzt.

Hinter dem «Salon Car Collector» steckt eine Technologie, die für den Nutzer ganz einfach zu verwenden ist: Besucher können dank Indoor-Navigation über Bluetooth Low Energy (LE) Beacons energieeffiziente Fahrzeuge auf einem interaktiven Hallenplan finden. Die gefundenen Fahrzeuge werden in einen digitalen Sammelpass eintragen und ein voller Sammelpass berechtigt zur Teilnahme an der Verlosung eines Ford Mondeo Hybrid. Die Messebesucher werden also auf spielerische Weise dazu motiviert, sich mit der Thematik Energieeffizienz zu beschäftigen.

Weiters bietet die App nützliche Features wie zum Beispiel integrierte Fahrzeugdatenbank, in der man durch Auswahlkriterien wie Marke, Modell, Preis, etc. sein energieeffizientes Fahrzeug der Wahl entdecken kann und einen Kostenrechner, der, für jeden Schweizer Wohnkanton, die Kosten des jeweiligen Fahrzeuges berechnet.

Die Bedeutung der App wird von Thomas Weiss, Fachspezialist beim Bundesamt für Energie BFE, verdeutlicht, wenn er sagt: „Am Auto-Salon Genf präsentieren die Hersteller die neuesten Modelle und Technologien. Energieeffizienz spielt dabei eine immer wichtigere Rolle. Und sie ist auch ein wichtiges Kriterium beim Autokauf. Die Salon Car Collector-App bringt den Besucher/innen diese energieeffizienten Fahrzeuge näher.“ 

Das Projekt „co2tieferlegen“ von EnergieSchweiz, das sich die Promotion von energieeffizienten Fahrzeugen zum Ziel gesetzt hat, wird von [kju:] digital solutions und deren Schweizer Partneragentur Quade & Zurfluh betreut.

Weitere Informationen auf www.co2tieferlegen.ch/saloncarcollector sowie hier >

Maria Ledermüller /
Share:

Blogübersicht

­ WIEN
Servus @ [kju:]
Neubaugasse 31/21
A-1070 Wien
­ +43 1 4022960
­ wien@kju.at

­ ZÜRICH
Grüezi @ [kju:]
Hardturmstrasse 76
CH-8005 Zürich
­ +41 43 2041824
­ zuerich@kju.at

kju.at verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten.
Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.