[kju.at:] digital solutions

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zahlung, Eigentumsvorbehalt

Bei Umsetzung des Projekts sind 40% der Auftragssumme bei Auftragserteilung fällig, die restlichen 60% bei Abschluss des Gesamtprojekts. Das Honorar versteht sich als Netto-Honorar zuzüglich der Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe. Alle Leistungen der Agentur, die nicht ausdrücklich durch das vereinbarte Honorar abgegolten sind, werden nach Aufwand verrechnet. Alle der Agentur erwachsenden Barauslagen sind vom Kunden zu ersetzen. Dies gilt auch für Zukäufe von Text-, Foto- und Illustrations-Material. Dem Kunden werden etwaige Reisekosten außerhalb Wiens in Rechnung gestellt. Das Honorar ist innerhalb von einer Woche nach Rechnungslegung ohne Abzug fällig. Die von [kju:] gelieferte Ware sowie sämtliche Nutzungsrechte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Entgelts im Eigentum der Agentur. Bei Zahlungsverzug des Kunden gelten die gesetzlichen Verzugszinsen in der für Unternehmergeschäfte geltenden Höhe. Weiteres verpflichtet sich der Kunde für den Fall des Zahlungsverzugs, die entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen.

Urheberrecht

Von [kju:] entwickelte Ideen-, Verfahren, Techniken, audiovisuelle Produkte, Dokumentationen und Software werden nur für eigene Zwecke des Kunden verwendet und dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung weitergegeben werden. Ein etwaig entstehender Schaden bzw. Einkommens-verlust von [kju:] durch nicht vereinbarte Weitergabe an Dritte wird vom Kunden getragen. Dies gilt auch für Unternehmen und Institutionen, die mit dem Kunden in enger Beziehung stehen, Soweit es sich bei den Leistungen bzw. dessen Ergebnissen um urheberrechtsfähige Produkte handelt, bleibt [kju:] der Urheber. Der Kunde erwirbt durch Zahlung des Honorars das Recht der Nutzung für den vereinbarten Verwendungszweck. Der Erwerb von Nutzungs- und Verwertungsrechten an Leistungen von [kju:] setzt in jedem Fall die vollständige Bezahlung der von [kju:] dafür in Rechnung gestellten Honorare voraus. Der Kunde bleibt Inhaber aller Urheberrechte an den Unterlagen, die er [kju:] zur Verfügung gestellt hat, und ist allein dafür verantwortlich, dass er über die Urheberrechte an diesen Unterlagen für die Verwendung im Sinne des Projektes verfügt. Er stellt [kju:] von allen Ansprüchen Dritter schad- und klaglos.

Haftung

Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit, der Ersatz von Folgeschäden und Vermögensschäden, nicht erzielten Ersparnissen, entgangenen Gewinn, Zinsverlusten und von Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen den Auftraggeber ist ausgeschlossen. Der Höhe nach ist die Haftung von [kju:] gegenüber dem Auftraggeber mit € 7.270,- beschränkt, insgesamt jedoch mit € 72.670,- für die Summe aller Ansprüche mehrerer Geschädigter aus einem Ereignis.

­ WIEN
Servus @ [kju:]
Neubaugasse 31/21
A-1070 Wien
­ +43 1 4022960
­ wien@kju.at

­ ZÜRICH
Grüezi @ [kju:]
Hardturmstrasse 76
CH-8005 Zürich
­ +41 43 2041824
­ zuerich@kju.at

kju.at verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten.
Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.